Familie Pöhler spendet 3.000 € an die Landwirte der Flutkatastrophe Juli 2021

Durch die Flut waren auch die Landwirte in den Hochwassergebieten betroffen. Die Ländereien, die Erträge der Felder und die Höfe wurden durch die Katastrophe zerstört.

Als Landwirte war es uns daher ein großes Bedürfnis, den Menschen in den Hochwassergebieten zu helfen.

Der Betrag in Höhe von 3.000 € aus privater Spende, wurde der “Schorlemer Stiftung des Deutschen Bauernverbandes e.V. ” am 04.08.2021 übergeben.

Wir freuen uns sehr, mit dieser Spende einen Beitrag zum Wiederaufbau zu leisten.